Mitarbeiter im Kundenservice (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit möglich - Quereinsteiger willkommen

Über uns

Die Volksbank Lauterecken eG mit einer Bilanzsumme von rd. 290 Mio EURO ist eine leistungsstarke und zukunftsfähige Genossenschaftsbank in der Nordwestpfalz.

Mit der Hauptstelle in Lauterecken und den fünf Filialen sind wir ein wichtiger Finanzdienstleister und anerkannter Partner der Menschen und Firmen in der Region.

Unser Angebot

  • Vergütung nach Banktarif (13 Gehälter, vermögenswirksame Leistungen)
  • 30 Urlaubstage plus Bankfeiertage und Sonderurlaub für wichtige Lebensereignisse
  • betriebliche Altersversorgung und Gruppenkrankenversicherung
  • Aus- und Weiterbildung: Umfassendes Weiterbildungsprogramm und individuelle Karriereförderung durch abgestimmte Qualifizierungspläne
  • Weitere Benefits wie kostenlose Parkplätze, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Vorteile bei Verbundpartnern

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Erster Ansprechpartner für die Kunden in unseren Filialen
  • Eigenverantwortliche Beratung unserer Kunden zu Bank- und Servicedienstleistungen
  • Persönliche und digitale Bearbeitung von Serviceanfragen
  • Erkennen von Akquisitionsansätzen und Überleitung an unsere Kundenberater
  • Terminvereinbarung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Gesprächskompetenz und Sensibilität für Kundenbedürfnisse
  • Ausgeprägtes Serviceverständnis sowie hohe Kundenorientierung
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Kunden- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Spaß an digitalen Servicethemen

Ihr Kontakt zu uns

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Selbstverständlich werden wir Ihre Bewerbung vertraulich behandeln.

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen Herr Wagner unter der Telefonnummer 06382 912 101 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.