Befristete Senkung des Mehrwertsteuersatzes ab 1. Juli 2020

 

Die Regierungskoalition hat sich auf ein Konjunkturpaket verständigt, das u. a. eine zeitweilige Absenkung der Mehrwertsteuer vorsieht:

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 wird der Mehrwertsteuersatz von 19 % auf 16 % und der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 % auf 5 % gesenkt.  

Diese Reduzierung der Umsatzsteuer geben wir selbstverständlich an Sie weiter und werden daher für unsere Dienstleistungen in diesem Zeitraum die aus unseren Preisverzeichnissen ersichtlichen, reduzierten Entgelte berechnen.